was passiert in deutschland aus den widerstand der geflüchteten?

als bisherige höhepunkt der seid jahren andauernde transnationale widerstände von geflüchteten erlbe ich die besetzung des fernseherturms in berlin.

————————————————————————————–
„Wir, mehr als 40 Geflüchtete, darunter auch Frauen aus verschiedenen Städten in Deutschland , sind seit heute im Fernsehturm in Berlin.
Wir sind aktiv seit mehr als zwei Jahren und haben uns an verschiedenen politischen Aktion beteidigt.
Überall werden wir abgelehnt. Jeder hat die gleiche Antwort für uns, jeder schiebt uns weiter, niemand hört uns zu.

Niemand will für uns Geflüchtete und die unmenschliche Gesetze, unter den wir leben müssen, zuständig sein.

Das jahrelange Warten, Lagerpflicht, Rsidenzpflicht, keine Arbeitserlaubnis, kein Recht zur Bildung und kein Recht auf Deutschkurse machen unser Leben unerträglich.
Wir haben letzte Woche in Nürnberg das Bundesamt für Migration in Nürnberg besetzt, um mit Verantwortlichen direkt sprechen zu können.
Wir sprachen mit Ihnen über unsere Probleme, doch auch sie schoben uns einfach weiter, ohne eine Lösung für uns parat zu haben.
Sie leugneten viele unsere Probleme und gaben an, das einzig und allein die Politiker_innen im Parlament etwas ändern könnten.
Da wir auf den Behörden nur ausgelacht und nicht ernst genommen werden, sehen wir uns gezwungen, den B erliner Fernsehturm zu besetzen.
Jeden Tag bringen sich in den Lagern in Deutschland Menschen um, weil sie dieses hoffnungslose und schmerzvolle Leben nicht mehr leben können.

Wir fordern ein Gespräch mit den verantwortlichen Politikern. Auch wir sind Menschen.

Für Presseanfragen:
015217748852
(englisch, urdu, panjabi)

Email für Unterstützung:
inforsff@gmail.com
015212935253

We will rise!“
————————————————————————————–

was in den medien folgt ist eine bisher noch nicht dagewesen erfolg:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/fluechtlingsprotest-in-berlin-nach-besetzung-des-fernsehturms-weitere-aktionen-geplant/10175738.html

http://www.neues-deutschland.de/artikel/938615.fernsehturm-fluechtlinge-kommen-privat-unter.html

http://refugeestruggle.org/de/article/anzeige-von-der-telekom

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-in-berlin-asylbewerber-besetzen-fernsehturm-am-alex-a-980167.html

http://www.rbb-online.de/politik/thema/streit-um-fluechtlingsheime/beitraege/fluechtlinge-demonstrieren-auf-dem-fernsehturm.html

http://akduell.de/2014/07/torsun-mag-die-gruenen-nicht/

http://www.vice.com/de/vice-news/polizeigewalt-selbstmorddrohungen-und-das-versagen-der-politik-berliner-fluechtlingsschule-430?utm_content=buffer37853&utm_medium=social&utm_source=facebook.com&utm_campaign=buffer#ooid=xkcDNwbjo5eYtT_RvqC571drhdy1pXC_

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/fluechtlinge-in-bayern-wir-huebschen-das-ganze-fuer-die-psyche-auf-1.2023883

http://www.n-tv.de/politik/Fluechtlinge-besetzen-Berliner-Fernsehturm-article13182166.html

http://www.bild.de/regional/berlin/fluechtling/fluechtlinge-besetzen-berliner-fernsehturm-36745698.bild.html

http://www.morgenpost.de/berlin/article129969584/Besetzung-in-207-Meter-Hoehe-Polizei-raeumt-Fernsehturm.html

http://www.berliner-kurier.de/polizei-justiz/37-menschen-wollen-in-berlin-bleiben-fluechtlinge-besetzen-fernsehturm-am-alex,7169126,27762130.html

————————————————————————————-

dieses erfolg ist das ergebnisse von harnäckigen kämpfe welche einen diskurs über die situation von den menschen anspricht welche abseits der gesselschaft gehalten werden und durch tägliche gewalt unsichtbar gehalten werden. so ist es mehr als nur eine symbolische aktion gewesen den fernseherturm zu besetzen.
die polizei und das postfachistisch sozialisierten weisz-deutschen beharren auf alte strategien und erklären die geflüchteten und ihre protestaktionen für illegal. eine alt bewährte strategie.. das konservative menschen dümmersind als linke ist bereits wissenschaftlich bewiesen und das wird auch dazuführen das sich diese verhältnisse ändern werden, nur verstehen genau diese konservative es nicht. unter linken ist eine euphorie zu verspühren aber auch ein verstummen von den jenigen linken welche sowas nicht kommen sehen haben und nicht sehen wollten, den ihre linkssein(gutmensch sein) sich darauf beruft das die welt so ungerecht ist und so bleibt. pessimisten können sich mit diese bewegungen nicht idedifitzieren. anders jedoch optimisten, darunter viele junge menschen welche sich politisieren und radikalisieren zusammen mit den geflüchteten. ganz unabhängig davon ob italien mit dem europa ratspräsidentschaft periode was ändern wpollen an den herschenden verhältnissen, oder ob politiker die not der zeit sehen werden, die bewgung der geflüchtete eskaliert immer wieder und jedes mal gibts eine höhere eskalations level. es handelt sich bei diese gefüchteten auch nicht um irgendwelche leute, sondern um politische gefüchtete welche wegen ihre widerstandshandlungen ihre heimatländer verlassen müssten. dagegen wird ein konservatier deutscherstaat nicht gewachsen sein, egal wie sehr sich die deutschen jetzt während diese männerfußbal wm abfeiern möchten.

und aus gute quellen verspreche ich euch weitere steigerungen dieser diskurse.. nicht nur weil die rassistischen deutschen ihr inneres jetzt nach außen tragen sondern weil die forderung der geflüchtete für alle menschen auch für die etablierten in schland eine tatsächlich politische lösung für die probleme der welt ist. und das kopf in sand stecken nach merkel: „solange ich euch nicht sehe, muss ich auch nix machen.“ nur futter ist für die wut auf diesem lobbyhörigen staat.

grüße
in bewegung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s