„Falsche Bewustsein“ :D

http://lowerclassmag.com/2015/11/wo-seid-ihr-denn-alle-hin/#more-2954
„Um es nicht falsch zu verstehen: Das ist kein Plädoyer für mehr „Toleranz“ gegen diese Dummheiten. Es ist das Gegenteil. Es ist kein Plädoyer dafür, die eigene Position auch nur einen Milimeter aufzuweichen. Es ist das Gegenteil. Es ist die Forderung, ins Handgemenge mit jenen einzutreten, die von falschem Bewusstsein geleitet sind. In ein Handgemenge, das in seiner Breite mit einer nützlichen politischen Praxis und Argumenten geführt werden muss.“

beweis von politischer bewustsein wäre es auch die theorien aus der wissenschaft in dem alltag umzusetzen. guter artikel.. auf zu den kleinen kämpfen in den alltäglichenauseinandersetzungen… keine demos, keine vorträge mehr für mich… ups… so sollte ich das doch nicht verstehen..aber kan ich schon… ich glaube das problem ist eine andere nämlich mangelnde auseinandersetzung mit ablism(diskriminierung wegen unfähigkeiten); als gesselschaftliche unterdrückungssystem… und antifa ist mir zu bewegungslinks geworden, dass ich als bewegungslinker die nationalistischen antifa gruppen nicht aushalten möchte. eine auseinandersetzung mit internalisierte gewalt.. und die zwänge die wir uns unterwerfen, anstatt die lucken im system auszunutzen.. sich krank zu melden… zu psyshologen zu gehen usw… -heilen zu wollen-… wäre da auch angebracht bei der großen psyshatrie in dem wir uns befinden. würde mensch genau in diesen feinen unterschiede rein gucken, kritik von bordeu ernst nehmen… wäre die freiheit in form einer bewustsein bei einem selbst zufinden, und mensch würde aus eingener intresse sich in eine meute organisieren um die eigenen intressen zu schützen. und als meute, wäre die finanzierung de rrevolution durch enteignung oder geldwäche kein problem.

ach ja zu dem „falschem Bewusstsein“ muss ich noch mal adorno zitieren, damit ich zu der „szene“ dazugehöre:“es gibt kein richtiges leben im falschen.“ damit ist gemeint, dass es kein richtig und falsch gibt.. und nicht, dass wir in nihilismus verfallen sollte.. wobei nihilismus eine anfang sein könnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s